Neuigkeit

Erweiterung Schulanlage Hagen

Der Stadtrat passt den Stellenplan an.

Die Bauarbeiten für die Erweiterung der Schulanlage Hagen schreiten voran. In einer ersten Etappe wird in den nächsten Wochen das Gebäude mit der Dreifachturnhalle inklusive Räumlichkeiten für die Tagesbetreuung dem Betrieb übergeben. Bei den neuen Schulräumen wird dies im Herbst 2018 der Fall sein. Aufgrund der zusätzlichen Räumlichkeiten müssen die Ressourcen für die Hauswartung und Reinigung angepasst werden. Der Stadtrat bewilligt dafür eine Erweiterung des Stellenplans der Abteilung Hochbau um 80 Stellenprozent. Basis dazu bilden Berechnungen des Fachverbands der Hauswarte. In der Weisung zur Urnenabstimmung über den Baukredit für die Erweiterung der Schulanlage Hagen wurden personelle Folgekosten von jährlich 120‘000 Franken ausgewiesen. Diese Prognose kann mit der beschlossenen Stellenplananpassung eingehalten werden.

Alles zum Baufortschritt finden Sie hier.

Kontakt: praesidiales@ilef.ch