Neuigkeit

Kempttalstrasse in Illnau:

Sanierung der Mischwasserkanalisation


Die Mischwasserkanalisation in der Kempttalstrasse in Illnau stammt aus dem Jahr 1962. Es handelt sich um einen begehbaren Kanal mit einer Höhe von 1.5 m. Er muss repariert werden. Vorgesehen ist eine Innensanierung. Die Ausführung erfolgt ab September 2018 in Etappen unter Aufrechterhaltung des Abwasserflusses. Für das Projekt bewilligt der Stadtrat gebundene Ausgaben von Fr. 1‘360‘000.-. Aufgrund der durchgeführten Submission wird der Auftrag für die Kanalsanierung an die Marti AG, Zürich, zum Preis von Fr. 1‘243‘000.- vergeben. Die Gesamtkosten liegen rund 20 Prozent über den ursprünglich budgetierten Ausgaben. Grund dafür sind die stark gestiegen Angebotspreise der spezialisierten Unternehmungen für Kanal-Innensanierungen.


Kontakt: praesidiales@ilef.ch