Neuigkeit

Kunstprojekt zzzzz: Geführter Rundgang

Am 12. November um 11.00 Uhr startet der Rundgang beim Stadthaus Effretikon.

An verschiedenen Orten in ganz Effretikon realisiert Navid Tschopp (*1978) künstlerische Interventionen mit Bauabsperrband. Sie thematisieren die rasanten städtebaulichen Entwicklungen, mit denen die Gemeinde Effretikon in den letzten Jahren konfrontiert war. Der Künstler lenkt den Blick auf Baustellen als Symptome tiefgreifender gesellschaftlicher Veränderungen in suburbanen Wohngemeinden.

Der geführte Rundgang startet am Sonntag, 12. November 2017 um 11.00 Uhr beim Stadthaus Effretikon und wird vom Künstler persönlich begleitet.

Das diesjährige Kunstprojekt des Kulturforums Illnau-Effretikon wird von der visarte zürich, dem Berufsverband für visuelle Kunst, organisiert.

Kontakt: kulturforum@ilef.ch