Neuigkeit

Newsletter des Grossen Gemeinderates

Die Neuigkeiten im Überblick.

 

Sehr geehrte Damen und Herren 

Der Stadtrat legt seinen Bericht zur Umsetzung der Motion der Gemeinderäte Peter Vollenweider und Thomas Vollenweider, beide BDP, betreffend Festlegung der Höhe der Finanzkompetenzen in Sachen Erwerb, Veräusserung und Tausch von Grundstücken vor.
Er beantragt Abschreibung bzw. Erledigung der Motion. Den detaillierten Bericht finden Sie im Abschnitt A dieses Newsletters.

Zudem beantragt der Stadtrat dem Grossen Gemeinderat das Postulat von Andreas Hasler und Erik Schmausser, beide GLP, betreffend sparsame Eisbereitung abzuschreiben.
Die stadträtlichen Erläuterungen dazu folgen ebenso im Abschnitt A. 

Ebenso beantwortet der Stadtrat die Interpellationen von Gemeinderat René Truninger, SVP, zu explodierenden Sozialhilfeaufgaben. 
Weiter äussert sich der Stadtrat im Rahmen seiner Stellungnahme zur Interpellation von Gemeinderat Thomas Stutz, SVP, zum Umgang mit schwer integrierbaren Schülern.
Abschnitt B führt Sie zu den detaillierten Antworten. 

REMINDER
NÄCHSTE RATSSITZUNG
41. Sitzung des Stadtparlamentes
Donnerstag, 14. Juni 2018, 19.30 Uhr – Doppelsitzung 
Stadthaussaal
Einladung / Traktandenliste 

Ab 18.00 Uhr überreicht der Stadtrat den städtischen Anerkennungspreis sowie den Jugendförderpreis im Foyer des Stadthaussaales. Über die diesjährigen Empfänger/innen orientiert eine separate Medienmitteilung. 
Die Mitglieder des Grossen Gemeinderates und die Öffentlichkeit sind herzlich zur Würdigungsfeier eingeladen. Im Anschluss an die Übergabezeremonie richtet die Stadt einen Umtrunk aus. Die Ratssitzung beginnt im Anschluss um 19.30 Uhr im Stadthaussaal.

 

 

A. BEANTWORTUNG VON PARLAMENTARISCHEN VORSTÖSSEN 

Geschäft-Nr. 132/17
Postulat Andreas Hasler, GLP, und Erik Schmausser, GLP, sowie Mitunterzeichnende, betreffend sparsame Eisbereitung 

BISHERIGE DOKUMENTE
Vorstoss
Ratsdebatte; Begründung des Vorstosses 

NEUES DOKUMENT
Antwort des Stadtrates; Antrag auf Abschreibung 

 

Geschäft-Nr. 139/17
Motion Peter Vollenweider, BDP, und ein Mitunterzeichnender, betreffend Festlegung der Höhe der Finanzkompetenzen in Sachen Erwerb, Veräusserung und Tausch von Grundstücken in der Stadt Illnau-Effretikon 

BISHERIGE DOKUMENTE
Vorstoss
Ratsdebatte; Begründung des Vorstosses 

NEUES DOKUMENT
Antwort des Stadtrates; Antrag auf Abschreibung 

Das Geschäft wird durch die Geschäftsprüfungskommission vorberaten. 

 

Geschäft-Nr. 179/18
Interpellation René Truninger, SVP, und ein Mitunterzeichnender, betreffend explodierender Sozialhilfeausgaben in Illnau-Effretikon 

BISHERIGES DOKUMENT
Vorstoss 

NEUES DOKUMENT
Antwort des Stadtrates

 

Geschäft-Nr. 181/18
Interpellation Thomas Stutz, SVP, und Mitunterzeichnende, betreffend Umgang mit schwer integrierbaren Schülern 

BISHERIGES DOKUMENT
Vorstoss 

NEUES DOKUMENT
Antwort des Stadtrates

  

 

B. WEITERE INFORMATIONEN 

Sprechstunden im Juni…
…ein offenes Ohr für Sie.
mehr 

Einjähriges Berufkraut
Dieses Unkraut kennt speziell dieses Jahr keine Grenzen - helfen Sie mit, es einzudämmen.
mehr 

Tag der offenen Tür Abteilung Sicherheit
Am Samstag, 9. Juni, präsentiert sich die Abteilung Sicherheit auf dem Märtplatz in Effretikon.
mehr 

Leitartikel des Stadtrates
Mathias Ottiger schaut auf die vergangenen vier Jahre zurück.
mehr

 

pdf-Version dieses Newsletters

Besuchen Sie uns auf www.ilef.ch oder „liken“ Sie uns auf facebook. 
Kontakt: praesidiales@ilef.ch