Neuigkeit

Provisorische Steuerrechnung 2018

In den nächsten Tagen erhalten Sie die provisorische Steuerrechnung zugestellt.

 

Der mutmasslich geschuldete Steuerbetrag basiert auf den der Abteilung Steuern letztbekannten Einkommens- und Vermögensverhältnissen.

Ist die mutmassliche Steuerschuld aufgrund Veränderungen in Ihren finanziellen Verhältnissen wie z.B. Lohnveränderungen, hohen Liegenschaftenunterhaltskosten, Erbschaft  etc. deutlich höher oder niedriger, kontaktieren Sie bitte die Abteilung Steuern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ihnen gerne behilflich bei der Neuschätzung der mutmasslichen Jahressteuer.

Verrechnungssteuer
Der Rückerstattungsanspruch für die Verrechnungssteuer des Fälligkeitsjahres 2017 wird nicht wie bisher mit den Steuern des Folgejahres (Staats- und Gemeindesteuern 2018), sondern neu mit der übereinstimmenden Steuerperiode (Staats- und Gemeindesteuern 2017) verrechnet.

Kontakt: steuern@ilef.ch, Tel. 052 354 24 88