Neuigkeit

Zu schnell!

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle nahm die Stadtpolizei einem Fahrer den Führerausweis vor Ort ab.

Am Donnerstagnachmittag, 13. April 2017 führte die Stadtpolizei Illnau-Effretikon an der Usterstrasse in Illnau eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Ein Autolenker war viel zu schnell unterwegs. Anstelle der erlaubten 80 km/h ausserorts wurde er mit 121 km/h gemessen. Aufgrund der massiven Überschreitung wurde dem Fahrer der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen. Er wird sich bei der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

Drei weitere Lenker erhielten eine Ordnungsbusse.

Kontakt: stadtpolizei@ilef.ch