Pädagogik / Therapien

Seit dem Schuljahr 08/09 bieten die Schulen Illnau-Effretikons Integrative Förderung (IF) an. Somit gehört Illnau-Effretikon zu den ersten Gemeinden, welche die Forderungen des neuen Volksschulgesetzes erfolgreich umgesetzt haben.

Das System mit den Kleinklassen ist weitgehend abgeschafft und die Kinder mit speziellem Förderbedarf sind vollständig in den Regelklassen integriert. Vom Kindergarten bis zur Oberstufe stehen Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen Kindern und Jugendlichen zur Seite, welche eine individuelle Lernförderung benötigen. So ist eine kontinuierliche Förderung auf allen Stufen und in jedem Schulhaus der Stadt Illnau-Effretion gewährleistet.

Haben Sie Fragen zum IF? Die Schulleitungen geben Ihnen gerne Antwort.

Richtlinien legasthene Kinder