Aktuelles

Wichtige Daten, Schuljahr 2017/2018

21. August Schuljahresbeginn
24. August (Verschiebedatum 25./29./30. August) Schülerfussballturnier 5.+6. Primar
09. - 20. Oktober Herbstferien
31. Oktober Elternabend Übertritt in Sek, Effretikon
15. November Elternabend Übertritt in die 1. Primar
15. November Schulentwicklungstag (Unterrichtseinstellung, Betreuung offen)
17. November Besuchstag
22. Dezember Schulsilvester Kindergarten- und Primarstufe
25. Dezember - 05. Januar Weihnachtsferien
17. Januar Elternabend über Kindergarteneintritt
05. - 16. Februar Sportferien
10. Februar Anmeldeschluss Gymiprüfung
19. Februar Fasnachtsmontag
12. März Gymiprüfung (schriftlich)
20. März Besuchstag
29. März Schulschluss 15:30 Uhr
30. März - 02. April Ostern
03. April Schulentwicklungstag (Unterrichtseinstellung, Betreuung offen)
23. April - 04. Mai Frühlingsferien
01. Mai Tag der Arbeit (liegt in den Schulferien)
10. Mai Auffahrt
11. Mai Auffahrtsbrücke
21. Mai Pfingstmontag
22. Mai Pfingstdienstag (Schulentwicklungstag, ohne Betreuung)
13. Juli Schuljahresschluss 12:00 Uhr
16. Juli - 17. August Sommerferien

Sporttag, 30.05.2017

Aldin, 4. Klasse
Jedes Jahr macht die Schule Schlimperg einen Sporttag. Wir mussten einen Weitsprung, einen Dauerlauf, einen Schnellauf und einen Weitwurf machen. Am Nachmittag haben wir Fussball, Unihockey und Basketball gegen andere Teams gespielt. Am Schluss gab es für die Sieger eine Belohnung. Ich war stolz auf unser Team, weil wir gewonnen haben. Auch der Morgen hat mir gut gefallen, weil ich alle Sportarten gerne mache.

Navneet, 4. Klasse
Am Sporttag dieses Jahr habe ich im Schnellauf 14.02 Sekunden geschafft. Es war ein schöner Tag. Im Weitwurf habe ich 20 Meter geworfen und für den Dauerlauf brauchte ich 1 min 59 sek. Wir haben auch Fussball gespielt. Das hat mir am besten gefallen, weil wir im Team spielen konnten.

Sporttag 2017
Sporttag 2017

Besuch aus Russland, 07.06.2017

Emmanuel, 4. Klasse
Am 7. Juni 2017 kamen in der Schule russische Kinder zu Besuch. In der Pause haben wir mit ihnen gespielt. Sie haben uns das Spiel 1,2,3 gezeigt. Wir haben ihnen dafür unser Klassenspiel gezeigt. Mir hat es sehr gefallen, dass wir uns gegenseitig etwas beigebracht haben.

Navneet, 4. Klasse
Am Mittwoch, 7. Juni 2017, kamen Kinder aus Russland zu uns. Sie sind in andere Länder gereist, weil es in Weissrussland keine frische Luft hat. Wir haben uns gut verstanden, weil es eine Frau gibt, die Sprachen übersetzen kann. Sie ist mit den russischen Kindern mitgekommen. Mir hat es gefallen mit ihnen zu spielen und zu lernen.

Mittelstufenwanderung, 11.05.2017

Hogar, 4. Primar
Am letzten Donnerstag haben wir eine Wanderung gemacht. Es war sehr anstrengend aber auch schön. Am coolsten war, als sich alle Klassen in einem Wald getroffen haben. Da haben wir zusammen Spiele gespielt und Mittag gegessen.

Luma, 5. Primar
Die Mittelstufenwanderung hat mir sehr gefallen. Alle Klassen von der Mittelstufe sind an verschiedenen Orten gestartet und sind dann zum gleichen Platz in einem Wald gelaufen. Das Beste war, dass unsere Klasse diesen Ort zuerst nicht gefunden hat. Zum Glück waren wir aber nur ein paar Meter von den anderen entfernt. Wir mussten nur ein bisschen weiter den Wald hinauf laufen, bis wir die anderen sahen. Dort haben wir zusammen gegessen und gespielt. Später wanderten wir alle gemeinsam zurück zum Schulhaus.

Mittelstufenwanderung
Mittelstufenwanderung
Mittelstufenwanderung

Unterstufensportmorgen, 11.05.2017

Schon früh am Morgen findet man auf dem ganzen Schulhausareal geschäftige Lehrpersonen im Sportdress beim Aufstellen von insgesamt 12 Posten für einen abwechslungsreichen Sporttag.

Punkt 8.15 Uhr starten 12 altersdurchmischte Gruppen mit je 7-10 Kindern an den verschiedenen Posten. Mit grosser Freude wetteifern, spielen und messen sich die Kinder beim Rennen, Büchsen werfen, Balancieren, Klettern, Hüpfen, Zielen, Wasser transportieren und und und... Bewegung mit viel Freude steht im Zentrum! Und zur Freude aller tauchen auch überall ganz viele ZuschauerInnen auf, meist kräftig mitfiebernd! - Immer nach 15 Minuten gibt’s Wechsel. Pause ist erst nach 6 Posten. Die geniessen die Kinder mit Brötchen und Apfel, und:

Der Genuss ist heute von besonderer Art: da die Mittelstufe auf Wanderung ist, gehört der Pausenplatz für einmal nur der Unterstufe!!!

Mehr solche Tage – war am Schluss um 11.45 Uhr aus vielen Mündern zu hören. Man sei müde, habe aber vor allem eines: Grossen Hunger!

Daniela Zuberbühler

Unterstufensportmorgen 2017
Unterstufensportmorgen 2017