Archiv

Schulevaluation Schlimperg

Evaluationsbericht Schule Schlimperg, Juni 2013

Elegante Kleider und Krawatten an der Schule Schlimperg

Motto-Tag der Schule Schlimperg, Dienstag, 5.1.16

 

Elegante Kleider und Krawatten an der Schule Schlimperg

 „Clic, clac, clic, clac...“, tönt es am Dienstagmorgen auf dem Schulhausplatz der Schule Schlimperg in Effretikon. Ein Mädchen in Schuhen mit hohen Absätzen stolziert in Richtung Schulzimmer. Ihr schönes Kleid ist unter dem dicken Wintermantel versteckt. Ein Knabe im Anzug und eleganten Schuhen steht am Rande des Fussballfeldes und kommentiert das Spiel seiner Klassenkameraden. Für ein Fussballspiel trägt er nicht die richtige Kleidung und sieht dem Geschehen deshalb vom Rande zu.

Die Kinder des Schlimpis tauschten am zweiten Schultag im neuen Jahr die Jeans und das T-Shirt gegen lange Kleider, Blusen, Krawatten und Hemden. Die Mädchen trugen schöne Frisuren und an Stelle von Finken waren im Schulzimmer elegante Schuhe ausnahmsweise erwünscht.

Der Schülerrat der Schule hat sich im Dezember für das Thema des diesjährigen Motto-Tages entschieden: „Elegante Erwachsene“. Fast ausnahmslos erschienen alle an der Schule in passender Kleidung. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Lehrpersonen hatten sich herausgeputzt.

Ganz nach dem Sprichwort „Kleider machen Leute“ verlief der Schulalltag in vielen Klassen etwas gesitteter als sonst. Auch der Unterricht wurde in einzelnen Klassen dem Motto angepasst. Anstelle von Mathematik wurden Benimm-Regeln geübt und aus der Turnhalle ertönten Walzer-Klänge.

Der Abschluss des Tages bildete das gemeinsam Treffen aller Klassen in der Turnhalle. Es war sehr schön zu sehen, wie sich die Kinder für diesen speziellen Tag herausgeputzt hatten. Und wer weiss, vielleicht bleiben sogar noch einige Benimm-Regeln hängen.

Informationen des Schulleiters an alle Eltern

Schuljahresstart 2015

Am heutigen Montag begann für einige Kinder ein neuer Lebensabschnitt; es war der erste Schultag im Schulhaus Schlimperg.
Ein bedeutendes Ereignis, dem nicht nur die neuen Schulkinder mit grosser Erwartung entgegen sahen. Auch Eltern, Grosseltern und andere Angehörige waren dabei, als der Schulleiter die Neuen zusammen mit allen anderen Kindern des Schulhauses begrüsste.
Seit Wochen freuten die Kleinen sich auf diesen Tag, waren fröhlich aber auch erwartungsvoll was da wohl alles kommen werde. Sie liefen unter geschmückten Bögen hindurch, gehalten von den neuen 6. Klässlern, hinein in ein "neues buntes Leben".
Zum Abschluss gab es für jeden Erstklässler ein kleines Geschenk und es wurden Lieder, u.a. der Schlimpi-Song gesungen, der ab heute auch IHR Song ist.

Medientraining, ein Projekt

Digitale Medien sind aus der Lebenswelt von Kindern nicht mehr wegzudenken. Um in dieser Welt zu bestehen, müssen die Kinder mit digitalen Medien umzugehen lernen. Dies geschieht zum einen Teil im Elternhaus zum anderen ist das die Aufgabe der Schule.

So wurde an unserer Schule vor zwei Jahren das Projekt „Medientraining“ gestartet. Während mehrerer Lektionen lernen die Schüler und Schülerinnen die Grundlagen der Medienkompetenz.

Auf diesem Weg sind Schülerinnen und Schüler kreativ geworden und haben eine eigene Zeitung über ihre Medienthemen geschrieben und gestaltet. Viel Spass beim Anschauen!

Medienzeitung 2015/16 Klasse Zanetti
Medienzeitung 2015/16 Klasse Meier
Medienzeitung 2014/15 Klasse Wiedemeier
Medienzeitung 2014/15 Klasse Müller