Wahlen/Abstimmungen

Wer stimmt, bestimmt!

Schweizerbürgerinnen und -bürger sind ab dem 18. Altersjahr in eidgenössischen, kantonalen und kommunalen Angelegenheiten in ihrer Wohngemeinde stimm- und wahlberechtigt.

Die Stimmberechtigten erhalten die Unterlagen in der vierten Woche vor der Abstimmung, wobei eine zeitverzögerte Zustellung bei Personen im selben Haushalt aufgrund posttechnischer Abläufe durchaus vorkommen kann.
Sie haben Ihre Unterlagen nicht erhalten? Bitte kontaktieren Sie das Stadtbüro, 052 354 24 22, stadtbuero@ilef.ch

 

So üben Sie Ihr Stimmrecht aus

  • Verwenden Sie die amtlichen Wahl-/Stimmzettel und füllen Sie diese eigenhändig und handschriftlich aus.
  • Falten oder trennen Sie die Wahl-/Stimmzettel nicht. Sie erleichtern so die Arbeit des Wahlbüros.


Briefliche Stimmabgabe

  • Unterzeichnen Sie den Stimmrechtsausweis.
  • Legen Sie die Wahl-/Stimmzettel in das Stimmzettelkuvert und verschliessen Sie es.
  • Legen Sie diesen Stimmrechtsausweis und das Stimmzettelkuvert ins Antwortkuvert. Achten Sie darauf, dass nebenstehende Rücksende-Adresse durch das Kuvertfenster sichtbar ist.
  • Senden Sie das Antwortkuvert rechtzeitig per Post;
    Wahl-/Stimmzettel, die das Wahlbüro nicht bis zur Urnenschliessung am Sonntag erreichen, können nicht mehr berücksichtigt werden.
  • Das Antwortkuvert können Sie am Wahl- / Abstimmungssonntag bis um 11.00 Uhr auch in den Briefkasten beim Gemeindehaus einwerfen.


Vorzeitige Stimmabgabe

  • Montag bis Freitag vor dem Wahl- oder Abstimmungstag, während der Öffnungszeiten des Stadthauses, bei den Schaltern des Stadtbüros im Erdgeschoss.
  • Unterzeichnen Sie den Stimmrechtsausweis.


Persönliche Stimmabgabe an der Urne

  • Beachten Sie die Rubriken Urnenöffnungszeiten und Vorzeitige Stimmabgabe.
  • Unterzeichnen Sie den Stimmrechtsausweis.
  • Nehmen Sie den Stimmrechtsausweis mit und geben Sie ihn an der Urne ab.
  • Legen Sie die Wahl-/Stimmzettel persönlich in die Urne.


Stimmabgabe durch Stellvertretung

  • Sie können sich durch eine andere stimmberechtigte Person an der Urne vertreten lassen.
  • Unterzeichnen Sie den Stimmrechtsausweis und geben Sie diesen Ihrer Vertretung zusammen mit Ihren Wahl-/Stimmzetteln mit.
  • Die Stellvertretung darf höchstens zwei weitere Personen vertreten. Sie muss gleichzeitig ihren eigenen Stimmrechtsausweis an der Urne abgeben.

 

Urnenstandorte

Illnau
Altes Schulhaus, Usterstrasse 24
Samstag, 10.00 - 11.00 Uhr
Sonntag, 10.00 - 11.00 Uhr

Bisikon
Schulhaus, Hauptstrasse 2
Sonntag, 10.00 -11.00 Uhr

Ottikon
"Hütteschüür", Giessenstrasse 4
Sonntag, 10.00 - 11.00 Uhr

Kyburg
Schulhaus, Allmendstrasse 1
Sonntag, 10.00 - 11.00 Uhr

Effretikon
Stadthaus, Märtplatz 29
Samstag, 10.00 - 11.00 Uhr