Leiter/in Betreuung 80 % - 90 %

Die Stadt Illnau-Effretikon - zwischen Winterthur und Zürich gelegen - bietet mit ländlichen und urbanen Gebieten, Weilern, Zentren und dem historischen Dorf Kyburg attraktive Bedingungen für die rund 17 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Den Familien mit Kindern steht ein breites Betreuungsangebot in verschiedenen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Tageshort, Betreuung in Tagesfamilien, Mittagstischen und Nachmittagsbetreuung in den Schulen zur Verfügung. Im Zuge unserer Verwaltungsreorganisation suchen wir Sie als Bereichsleitung in der zukünftigen Abteilung Bildung für die neu geschaffene Position als

LEITER/IN BETREUUNG 80 % – 90 %

Sie sind in dieser Funktion verantwortlich für die personelle, fachliche und finanzielle Führung und die Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereichs. Sie gewährleisten bedürfnisgerechte Betreuungsangebote, sind zuständig für die Tarifgestaltung und sorgen für eine adäquate Qualitätssicherung. Weitere wichtige Aufgabenschwerpunkte bilden die Gestaltung der neuen Organisationseinheit mit Fokus auf effiziente Betriebsabläufe, anstehende Projekte im Fachbereich Betreuung und die Öffentlichkeitsarbeit. Sie arbeiten eng mit Ihrer Vorgesetzten, der Leiterin der zukünftigen Abteilung Bildung, zusammen und profitieren von kurzen Entscheidungswegen. Der Stellenantritt ist per 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung möglich.

Sie haben sich nach Ihrer Ausbildung im Bereich Betreuung/Pädagogik an einer höheren Fachschule weitergebildet und blicken auf einige Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit zurück. Sie antizipieren Trends und Bedürfnisse der Anspruchsgruppen und nutzen Ihr Wissen für die Entwicklung und Einführung von tragfähigen Lösungen. Mit Ihren ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten, Ihrem Talent für Coaching, Moderation und Schulung, fördern Sie Ressourcen und eine leistungsorientierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Ihre ausgwiesene Führungskompetenz und Ihr Flair für konzeptionelle Aufgaben befähigen Sie zudem, die ambitiösen Ziele zu erreichen. Ihr Selbstmanagment ist erprobt und stützt Sie auch in anspruchsvollen Situationen und turbulenten Zeiten.

Sie finden bei uns eine vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einer wertschätzenden und partnerschaftlichen Unternehmenskultur. Zudem profitieren Sie vom zentral gelegenen Arbeitsort mit bester Verkehrsanbindung und Anstellungskonditionen, die sich sehen lassen können, wie z.B. mindestens 5 Wochen Ferien und ZVV-Bonus-Pass-Rabatt. Worauf wir Wert legen in unserer Arbeit und viele weitere Informationen und Impressionen finden Sie auf unserer Homepage unter www.ilef.ch. Weitere Auskünfte gibt Ihnen gerne Franziska Bürgisser, Leiterin Abteilung Schule (zukünftige Leiterin der Abteilung Bildung), unter 052 354 24 53.

Eine Aufgabe für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise per Mail, an personaldienst@ilef.ch oder per Post an die Stadt Illnau-Effretikon, Personaldienst, Märtplatz 29, 8307 Effretikon.