Sozialhilfe

Aufgaben der Sozialhilfe

Die Sozialhilfe leistet für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Illnau-Effretikon wirtschaftliche und persönliche Hilfe in Notlagen. Sie bietet professionelle Beratung und Begleitung in schwierigen und belastenden Lebenssituationen.

 
Zweck der Sozialhilfe

Sozialhilfe bezweckt die materielle Existenzsicherung von Menschen in einer Notlage und fördert deren soziale und berufliche Integration. Eigenverantwortung und Selbsthilfe werden vorausgesetzt und gefördert, Klientinnen und Klienten sollen so rasch wie möglich wieder zur Selbständigkeit befähigt werden. Bei persönlichen Problemen wird in der Beratung gemeinsam nach Lösungen gesucht und bei Bedarf eine spezialisierte Stelle beigezogen. Die Bemessung der finanziellen Unterstützung erfolgt nach dem Kantonalen Sozialhilfegesetz (SHG), den Richtlinien der SKOS (Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe) sowie der Unterstützungsrichtlinien der Fürsorgebehörde Illnau-Effretikon.

Bei Fragen können Sie sich an die entsprechenden Kontaktpersonen wenden.