10-Meter-Schiessanlage Luckhausen

Ob mit Luftgewehr, Luftpistole oder Armbrust, das 10-Meter-Schiessen macht Spass und ist eine ausgezeichnete Vorbereitung und ein herrvorragendes Training für die grösseren Distanzen.

Die 10-Meter-Schiessanlage wurde 1985 in Betrieb genommen. Sie ist mit 12 Scheibenzügen sowie zusätzlich mit 6 elektronischen SIUS-Trefferanzeigen und einer Klappscheibenanlage für die Pistolenschützen ausgerüstet. Im Vorraum befindet sich eine kleine heimelige Schützenstube für Geselligkeit und Pflege der Kameradschaft. In der Anlage Luckhausen sind alle 4 Schützenvereine der Stadt in einem Verbund (Betriebsrat) zusammengeschlossen. Es sind dies:Armbrustschützen Bisikon, Armbrustschützen Ottikon, Schützengesellschaft Ottikon und Schiesssportverein Illnau-Effretikon. Die Schiesssaison dauert von Oktober bis April.

Grosse Bedeutung wird der Nachwuchsförderung beigemessen. Jeweils von anfangs Oktober bis März werden in der 10-Meter-Anlage Luckhausen Luftgewehrkurse für Mädchen und Knaben ab 10. Altersjahr angeboten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesen Jugend- und Junioren-Schützenkursen werden durch ausgebildete Verbandstrainer instruiert.

Kurstage: jeweils am Samstagmorgen von 10.00 - 12.00. Interessenten wenden sich bitte an:
Matthias Marthaler,  Tel. 079 432 42 10, E-Mail: matthmar@hotmail.com

Die 10-Meter-Anlage kann auch das ganze Jahr für Vereins-, Firmen- und Familienanlässe gemietet werden. Auskunft und Anmeldung bei Markus Burri, Tätschenrain 7, First, 8307 Ottikon, Tel. 052 346 26 31, E-Mail: bulafi@bluewin.ch.

Weshalb nicht einmal an einem offiziellen Schiesstag der oben aufgeführten Sektionen in der 10-Meter-Anlage vorbeischauen? Informationen betreffend Schiesstageverteilung und Adressverzeichnis der Vereinsverantwortlichen siehe unter Links 1 und 2.

Treffpunkte und Lokale

10-Meter-Anlage Luckhausen