Herbstmärt Kyburg

4 Köpfe- nostalgische Gefühle- eine Idee

Der Kyburger Herbstmärt

 

 

 

Wer kennt es nicht… man trifft alte Bekannte, schwelgt in vergangenen Zeiten und tauscht Geschichten aus.

 

 

 

Wir vier (Nicole Jordan, Swen Bosshard, Marco Hafner und Maia Kirchhofer Bull) sind in Kyburg aufgewachsen. Inzwischen wohnen wir alle wieder auf ehemaligem Gemeindegebiet (heute Illnau- Effretikon).

 

 

 

In unserer Kindheit war der Herbstmarkt der Landfrauen Pfäffikon auf dem Schulhofplatz in Kyburg ein fester Bestandteil unseres Jahresablaufes. So entstand die Idee, das Marktambiente im Schlosshof und der angrenzenden Dorfstrasse wieder aufleben zu lassen.

 

 

 

Eigenproduktionen aus der Umgebung stehen im Vordergrund. Ob Handwerk, Handarbeit, hausgemachte Produkte oder Spezialitäten, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

 

Mieten Sie einen Stand direkt über die Homepage. Die Anzahl der Marktstände ist beschränkt.

 

 

 

Wir freuen uns auf ein unvergessliches Markterlebnis mit Ihnen!

 

 

 

d'Kyburger

 

Maia, Nicole, Marco und Swen