Praktisches Profil

Technik & Dienstleistung / Engineering & Services

Das praktische Profil bereitet die Schüler/innen auf handwerkliche Berufe, Eignungstests und Vorstellungsgespräche vor. Über die Hälfte des Gesamtpensums besteht aus praktischen Fächern. Die Klasse erlernt den Umgang mit weichen und harten Materialien, plant kleinere und grössere Projekte und setzt diese anschliessend um.

Die Schüler/innen üben sich im exakten Arbeiten und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Neben der praktischen Arbeit stehen Berufswahlvorbereitung, Bewerbungstraining, Arbeits- und Lerntechnik, Material- und Werkzeugkunde sowie Zeichnen und Skizzieren auf dem Programm. Je nach schulischem Leistungsniveau repetieren oder erweitern die Schüler/innen ihre Kenntnisse in Mathematik und Deutsch.

The practical profile prepares students for practical trades, suitability tests and interviews. More than half of the curriculum is practical subjects. The class learns how to deal with soft and hard material, plans smaller and larger projects, and then implements these.

The students practice exact working, and can be totally creative. Apart from practical work, there is also the preparatory part to choose a profession, training for interviews, working and learning techniques, working with materials and tools, drawing, drafting. Depending on their results at school, the students repeat or extend their knowledge in Maths and German.