Aktuelles

Wichtige Daten, Schuljahr 2018/2019

20. August Schuljahresbeginn
23. August Schülerfussballturnier (5./6. Primar)
28. August Elternabend Übertritt in Sek
07. September Schulentwicklungstag (mit Betreuung)
08.-19. Oktober Herbstferien
12. November Vollversammlung Elternmitwirkung, 19.30 Uhr
14. November Besuchstag
14. November Elternabend Übertritt in die 1. Primar
21. November Schulentwicklungstag (mit Betreuung)
21. Dezember Schulsilvester Kindergarten- und Primarstufe
24. Dezember - 04. Januar Weihnachtsferien
16. Januar Elternabend über Kindergarteneintritt, 19:30 Uhr
04.-15. Februar Sportferien
04. März Besuchstag
11. März Fasnachtsmontag
18. April Schulentwicklungstag (mit Betreuung bis 15:30 Uhr)
18. April Schulschluss 15:30 Uhr
19.-22. April Ostern
22. April - 03. Mai Frühlingsferien
01. Mai Tag der Arbeit (liegt in den Schulferien)
30. Mai Auffahrt
31. Mai Auffahrtsbrücke
10. Juni Pfingstmontag
11. Juni Pfingstdienstag (Schulentwicklungstag, ohne Betreuung)
12. Juli Schuljahresschluss 12:00 Uhr
15. Juli - 18. August Sommerferien

Mitteilungen des Schulleiters

Verabschiedung 6. Klässler/innen, 13.07.2018

Verabschiedung 1
Verabschiedung 2

Am letzten Schultag vor den Sommerferien versammelte sich die Schule Schlimperg um 9.30 Uhr auf dem Schulhausplatz. Zur Verabschiedung haben wir gemeinsam das Lied «Glace» und «Schlimperg Goofe» gesungen. Unser Schulleiter, Herr Reto Diem, hielt eine Rede. Er wünschte den Schüler und Schülerinnen, dass sie weitere schöne und gute Beziehungen knüpfen und bestehende gute Beziehungen pflegen. Wir wünschen den 6. Klässlern und 6. Klässlerinnen alles Gute!

Ausstellung Mittelstufe, 10.07.2018

Am 10. Juli 2018 präsentierten die Schüler und Schülerinnen aus der Mittelstufe interessante Projekte in der Turnhalle. An den Wänden waren wunderschöne grosse Uhren aufgehängt, welche die Kinder in der Handarbeit angefertigt haben. Die Schüler und Schülerinnen aus der Klasse von Herr Wiedemeier haben eine Trommel (Cajon) hergestellt und während der Ausstellung ein Rhythmuskonzert vorgeführt. Weiter gab es zum Thema Türme viele selbst hergestellte Türme aus Zeitungen zu betrachten. Gemalte Bücher und vieles mehr gab es an dieser tollen Ausstellung zu bestaunen.

Ausstellung 1
Ausstellung 2
Ausstellung 3
Ausstellung 4
Ausstellung 5

Schwimmunerricht in der Badi Effretikon, 2018

Diesen Sommer hatten wir in der Badi Effretikon Schwimmunterricht. Unsere Schwimmlehrerin hiess Frau Kuhn. Beim ersten Mal in der Badi durften wir auf die Rutschbahn gehen. Die Rutschbahn und das Sprungbrett fanden wir toll!

Im untiefen Becken durften wir uns jeweils aufwärmen und ein paar Längen schwimmen. Wir schwammen auf dem Rücken und auf dem Bauch. Im tiefen Becken mussten wir jeweils vier Längen schwimmen. Dies fanden wir sehr anstrengend. Danach durften wir dafür vom Sprungbrett springen und sogar einen «Köpfler» machen. Auch Fangis spielen oder Beinschläge üben hat in der Badi grossen Spass gemacht.

Rana, Burak, Daris, Edi und Amarachi (4. Klasse)

Schwimmen 2
Schwimmen 1
Schwimmen 3

Peacemakerausflug

Die Peacemaker haben ein Jahr wertvolle Arbeit geleistet, für ein friedliches Miteinander auf dem Pausenplatz. Zum Abschluss des erfolgreichen Peacemaker-Einsatzes, ging es in den Seilpark Kloten und in das dazugehörige Freibad. Mutig kletterten die Peacemaker, gruppenweise mit einer Begleitperson, auf den Hindernissen des Seilparks. Anschliessend wurde auf dem Areal Mittag gegessen und erstaunlich viel Essen miteinander geteilt. Trotz etwas kalten Temperaturen genossen die Peacemaker danach die Rutsche im Freibad. Rundum ein gelungener Ausflug und ein erfolgreiches Peacemakerjahr.

Peacemakerausflug 1
Peacemakerausflug 2
Peacemakerausflug 3

z'Nünikiosk und Spielangebot, 21.06.2018

Am Donnerstag haben wir in der grossen und verlängerten Pause einen z’Nünikiosk mit Spielangebot durchgeführt. Unsere Klasse hat den z’Nünikiosk um 8.30 Uhr vorbereitet. Ich habe mit meinem Kollegen das Studentenfutter vorbereitet. Die anderen Schüler und Schülerinnen aus meiner Klasse haben Blévitas mit Margarine und Gewürz, Fruchtspiesse, Sandwich mit Käse oder Truten-Schinken, Popcorn und Sirup zubereitet. Diese feinen Sachen haben wir anschliessend am z’Nünikiosk verkauft.
Michele, 6. Klasse

Ich habe mir zwei Becher Sirup und 2 Tüten Popcorn gekauft. Nachdem ich mein Popcorn gegessen habe, habe ich die Tüten aufgeblasen und mit meiner Hand zerplatzen lassen. Dieser Knall war laut. Es hat mir so Spass gemacht!
Erik, 4. Klasse

Beim Spielkiosk durften wir unterschiedliche Spielsachen wie zum Beispiel Hula Hop Reifen, Rackets, Springseile und Stelzen ausleihen. Ich fand es toll, dass wir gegen eine andere Gruppe aus der 6. Klasse Fussball spielen durften. Leider haben wir bei diesem Spiel verloren. Insgesamt hat mir dieser Anlass sehr gut gefallen.
Jemira, 6. Klasse

Spielangebot 1
Spielangebot 2

Besuch aus Russland, 06.06.2018

Am Mittwoch hatten wir Besuch von Kindern aus Weissrussland. Es waren fünf Kinder und sie waren zwischen fünf und zehn Jahre alt. Zuerst haben wir ein Spiel gespielt, wobei wir eine Reihe bilden mussten und die Kinder sich nach bestimmten Merkmalen aufgestellt haben. In der Pause haben wir alle zusammen Fussball gespielt. Danach haben wir im Schulzimmer die Heimatsländer und die unterschiedlichen Flaggen angeschaut. Jeder von uns hat sein eigenes Haus gezeichnet und wir haben die verschiedenen Zeichnungen betrachtet. Unser Lehrer, Herr Müller, hat ein Klassenfoto als Andenken gemacht. Nachdem wir uns verabschiedet haben, hat uns ein Junge noch ein Lied vorgesungen. Dies hat mir sehr gut gefallen und wir hoffen, dass sie nächstes Jahr wiederkommen.
Rana, Burak, Daris, Edi und Amarachi (4. Klasse)

Besuch aus Russland

Sporttag, 24.05.2018

Jedes Jahr macht die Schule Schlimperg einen Sporttag. Wir haben Weitwurf, Schnelllauf, Dauerlauf und Weitsprung gemacht. Am Nachmittag waren wir in Gruppen. Es gab Gruppen von A bis Z. Wir spielten verschiedene lustige Spiele. Nachher war die Rangverkündigung. Ich habe den 1. Platz erreicht. Ich bin sehr stolz auf mich.
Amir, 5. Klasse

Dieses Jahr gab es an der Schule Schlimperg einen Sporttag. Es war ein sehr lustiger und schöner Tag. Wir Schüler machten Schnelllauf, Dauerlauf, Hochsprung, Weitwurf und Weitsprung. Am Vormittag haben wir zudem verschiedene Spiele gespielt wie zum Beispiel Mattenlauf oder Spiegelvölk. Am Nachmittag waren wir in Gruppen. Wir haben sehr lustige Spiele gespielt und in jeder Gruppe gab es einen Chef. Ich hatte viel Spass am Sporttag. Wir danken allen Lehrpersonen vom Schlimperg, dass sie so einen schönen Tag für uns organisiert haben.
Hogar, 5. Klasse

Sporttag 1
Sporttag 2
Sporttag 3

Streetracket, 16.04.2018

Am 16. April 2018 besuchten die Lehrpersonen den Workshop Street Racket in der Schule.  Geleitet wurde dieser spannende Workshop von M. Straub, der Erfinder und Gründer von Street Racket.

Street Racket ist ein raffiniertes Spiel, welches ohne Infrastruktur auskommt. Rackets und Bälle reichen für diese sinnvolle und gesunde Freizeitgestaltung aus. Der Spass ist garantiert!

Die Lehrpersonen durften verschiedene unterschiedliche Spielformen und viele Ideen für die Umsetzung auf dem Pausenplatz kennen lernen. So kann mit wenigen Strichen ein Feld mit Kreide gezeichnet oder mit permanentem Spray ein fixes Feld gesprayt werden. Die Spieler können miteinander, gegeneinander, allein, zu zweit spielen oder sogar einen Rundlauf machen. Es ist wirklich beeindruckend wie viele Möglichkeiten und interessante Varianten es gibt. Die Lehrpersonen hatten in jedem Fall ihren Spass.

(Mehr Infos über www.streetracket.net)

Street Racket 1
Street Racket 3
Street Racket 4
Street Racket 2

Mittelstufenwandrung, 12.04.2018

Mittelstufenwanderung 2018

Treffpunkt war eigentlich im Klassenzimmer, aber für 10 Schüler der Klasse Wiedemeier ging es in der Handarbeit los.

Mit der Klasse Müller liefen wir zum Bahnhof. Der Zug hatte ca. 15min Verspätung. Wir fuhren eine Station bis nach Kempttal.  Zusammen mit der Klasse Müller wanderten  wir einen steilen Hügel hoch. Phoa, das war anstrengend! Danach gab es die verdiente Znünipause.

Nach dem Essen ging es weiter! Wir liefen ungefähr eine halbe Stunde, dann gab es wieder eine Pause. David und seine Freunde gingen an einem kleinen Fluss entlang und entdeckten dabei eine Höhle. Sie dachten, dass da drin Füchse leben. David blieb mit einem Schuh im Schlamm stecken, ein paar Jungs und eine Lehrerin haben ihm dann raus geholfen.

Später, im Wald unterhalb von First haben wir uns mit der ganzen Mittelstufe getroffen und haben Mittag gegessen. Herr Gebendinger hat viele Spielsachen mitgebracht: Bälle, Gummitwist und noch mehr.  Wir spielten damit.

Am Schluss liefen wir mit der ganzen Mittelstufe ins Watt. Dort trafen wir uns auf der grossen Wiese zur Verabschiedung.

Das war ein toller Tag!

Albana, Timea, Tobias

Bewegungstag Kindergarten, 04.04.2018

Am Mittwoch, 4. April führten die Kindergärten der Schule Schlimperg einen Bewegungsmorgen durch. 100 Kinder in gemischten Gruppen absolvierten 10 Posten. Es wurde geklettert, gehüpft, geschwitzt, gerutscht und balanciert. 8 Eltern und diverse Lehrpersonen sorgten mit Elan und Engagement für einen reibungslosen Ablauf. Den schön präsentierten, gesunden Znüni genossen wir bei sonnigem Wetter draussen. Es war für alle ein spannendes und unvergessliches Erlebnis.

KIGA- TEAM 

Bewegungstag 1
Bewegungstag 2

Schlittschuhlaufen Winter 2017/18

Schlittschuhlaufen

Jeden zweiten Dienstag gingen wir mit drei Lehrpersonen von 13.30-15.30 Uhr Schlittschuhlaufen. Auf dem Eis spielten wir Fussball, Fangis, der weisse Hai, Basketball und Eishockey. Eine Lehrperson trainierte uns und manchmal hatten wir auf dem Eis einen Test. Am leichtesten fand ich rückwärts fahren. Das schwierigsten war für mich bremsen.
Valon, 5. Klasse

Wir gingen jeden zweiten Dienstag im Sportzentrum Eselriet Schlittschuh fahren. Am meisten Spass machte mir Fussball und Basketball auf dem Eis zu spielen.
Almir, 5. Klasse

Autorenlesung, 30.01.2018

Am 30. Januar hatten wir im Rahmen der Autorenlesung Besuch von Jürgen Banscherus, einem bekannten deutschen Autor. Den neuesten Fall von Kwiatkowski und den ersten Band von Milli und Magnus hat er uns in drei verschiedenen interaktiven Darbietungen teilweise vorgelesen. Interaktiv darum, weil einige Kinder immer wieder und spontan einen Teil der Geschichte als Theater mitgestalten konnten. Am Ende gab es für alle, die wollten, ein Autogramm.

Autorenlesung 1
Autorenlesung 2

z'Nüni Kiosk, 16.01.2018

Petar, 1. Klasse
Mit meiner Klasse habe ich den Znüni-Kiosk vorbereitet. Wir haben Muffins gebacken und ein Birchermüesli vorbereitet. Das Birchermüesli war so fein. Es hatte viele Früchte drin wie z.B. Orangen, Äpfel und Bananen.

Auch Sandwich mit Käse oder Trutenfleisch haben wir angeboten. Zum Trinken gab es einen Früchtepunch.

 

Jael, 1. Klasse
Ich habe mir beim Znüni-Kiosk ein Birchermüesli gekauft. Es war sehr fein. Es gab auch Früchtepunsch und Sandwich mit Käse und Trutenfleisch.

z'Nüni Kiosk
z'Nüni Kiosk

Schulsilvester 2017/18

Am 22. Dezember ging es los. Um 7.00 Uhr versammelten sich die Unterstufenkinder im Schulhaus Schlimperg. Gemeinsam zogen wir um die Häuser und die Kinder machten mit Kochtöpfen, Rasseln, Flöten usw. riesigen Lärm. Danach gab es im eigenem Schulzimmer ein feines Frühstück. Es wurden Zopf, Nuttella, Konfi und warme Schokolade oder Orangensaft serviert. Dazu gab es ein leckeres Mailänderli. Gestärkt und voller Vorfreude durften die Kinder an verschiedenen Angeboten teilnehmen.

In der Disco im Singsaal ging die Post ab! Mit coolen Lichteffekten und richtiger Nebelmaschine wurde zur Musik getanzt. In der Turnhalle durften sich die Kinder austoben. Dort gab es einen Parcour u.a. mit einer grossen selbstgebauten Schaukel und Rollbretter zum herumfahren. In einem Klassenzimmer durften die Kinder ein Teelicht basteln, welches sie nach Hause nahmen. Im Programm wurden auch noch das Montagsmalen und Gesellschaftsspiele angeboten sowie eine Geschichte vorgelesen.

Auf der Mittelstufe durften die Kinder aus vier Klassen den Kinofilm Paddington 2 in Dübendorf schauen. Zwei Klassen aus der Mittelstufe haben im jeweiligen Klassenzimmer die Weihnachtsgeschichte gehört. Anschliessend gingen sie in den Wald und haben Leckereien aus Kondensmilch und Nüssen hergestellt und diese über dem Feuer gegrillt. Dieser Schulsilvester war ein tolles Erlebnis für alle!

Schulsilvester
Schulsilvester
Schulsilvester
Schulsilvester
Schulsilvester
Schulsilvester

Flohmarkt, 04.10.2017

Von 10.15-11.50 Uhr fand ein bunter Flohmarkt auf der Schulanlage Schlimperg statt. Dieser wurde vom Schülerrat der Schule Schlimperg organisiert. Jede Klasse bekam einen Ort auf dem Schulhausplatz zugeteilt und die Kinder durften in Gruppen auf selbst mitgebrachten Decken ihre ausgedienten Spielsachen verkaufen. Viele tolle Gegenstände wie zum Beispiel Bücher, DVD’s, Dinosaurier-Figuren, Töggelikastenund vieles mehr wurden angeboten. Es begann ein munteres Handeln und Feilschen wobei so manches Schnäppchen gemacht wurde. Es war ein rundum gelungener Anlass!

Flohmarkt 1
Flohmarkt 2
Flohmarkt 3
Flohmarkt 4
Flohmarkt 5
Flohmarkt 6

Schülerrat, 12.09.2017

Am Dienstag, 12. September 2017 fand die erste Delegiertenversammlung des neu zusammengesetzten Schülerrates statt. Aus den vier Kandidaten für das Präsidium wurde Lionel Gut als Präsident und Dija Sherifi als Vizepräsidentin gewählt.

Der erste Schultag

Es ist soweit, der erste Schultag ist da! Ein neues Schuljahr mit vielen Erlebnissen und Herausforderungen liegt vor den Kindern der 1. Klasse. Um die neuen Schützlinge zu begrüssen, versammelten sich die ganze Schule und viele Eltern auf dem Pausenplatz. Die 6. Klassen standen  mit Schmetterlings- und Blumenbögen Spalier. Mit dem tollen “Summer ha- Song“ wurden die Erstklasskinder Willkommen geheissen. Es folgten ermunternde Worte des Schulleiters Reto Diem sowie ein kleines Geschenk. Zum Abschluss durfte jedes Erstklasskind einen Luftballon mit einer persönlichen Karte steigen lassen.
21.08.2017