Schüler/innenrat

Schuljahr 2019/20

Wie gewohnt wurden in der ersten Sitzung des Schülerrates der Präsident und die Vizepräsidentin gewählt. Es waren dies Leo Zhu und Marina Mihajlevic. Diese beiden leiteten im vergangenen Schuljahr die Schülerrats-Sitzungen.

Ein wichtiges Thema, welchem wir aus dem Schlimperg uns im vergangenen Schuljahr gewidmet haben, ist «Abfall, Plastik, Mikroplastik im Meer, …»

Im Schülerrat wurde die Idee eines «Plastikfreien Tages» besprochen und geplant.

Am 28. Mai war es soweit. An diesem Tag führte die ganze Schule den Unterricht und die Pausen grösstenteils plastikfrei durch. Das Bewusstsein für den Umgang mit Plastik wurde geschärft. Im Schlimperg hängt nun in jedem Zimmer ein Sack, in dem Plastikabfall separat gesammelt und anschliessend entsorgt wird.

Mit grosser Spannung sehen wir den nächsten Sitzungen entgegen, denn es stehen bereits neue Ideen zur Thematik im Raum.

Herbst 2018

Schülerrat

Nach den Sommerferien fand die erste Delegiertenversammlung des neu zusammengesetzten Schülerrates statt. Ab diesem Schuljahr sind Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen im Schülerrat vertreten.

Für das Präsidium wurde Florian Richter als Präsident und Aleksandra Zivkovic als Vizepräsidentin gewählt.

Im Januar steht der nächste Mottotag auf dem Programm. Dafür wurden in den Klassenräten Ideen zusammengetragen und im Schülerrat gesammelt. Jede Klasse entschloss sich anschliessend für ein favorisiertes Motto.

An der Delegiertenversammlung vom 14. Dezember 2018 werden die Stimmen der Klassen ausgewertet und es wird ein Motto festgelegt.

Wir freuen uns auf einen lustigen, unvergesslichen Tag!

Juni 2017

Wiederum geht ein erfolgreiches Schülerratsjahr dem Ende entgegen. Auch dieses Jahr konnte wieder ein Motto-Tag umgesetzt werden, Znünikioske laufen mittlerweile regelmässig und dem Wunsch der Schüler entspricht auch das Projekt eines Flohmarktes, der aber aus zeitlichen Gründen erst im Oktober 17 stattfinden wird.

Neu wurde die Leitung des Schülerrats vermehrt in die Hände der Schülerinnen und Schüler abgegeben. Präsident Roman Benker bzw. Vizepräsident Adonis Krasniqi (beide 6. Klasse) haben mehrere Versammlungen sehr gut geleitet. Auch das Protokoll wird nun jeweils von einem Fünft- oder Sechstklässler erstellt.

Die Schülerinnen und Schüler können fortan ihr Mandat im Schülerrat behalten, sofern sie dies wollen und nicht in eine andere Klasse überwechseln.

Somit ist auch ein Start mit der neuen Delegiertenrunde bereits in der 3. Woche des neuen Schuljahres möglich.

Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Jahr!