Kopfzeile

Inhalt

Arbeiten für die Stadt

Die Stadt Illnau-Effretikon mit 17'500 Einwohnerinnen und Einwohnern ist geprägt von Unterschieden: Stadt und Land, Tradition und Fortschritt, Jung und Alt, Einheimische und Zugezogene. Diese Spannungsfelder miteinander zu verbinden, sie zu nutzen und an ihnen zu wachsen ist unsere Herausforderung.

Die Stadtverwaltung setzt sich zusammen aus sieben Ressorts mit den dazugehörigen Abteilungen. Als Arbeitgeberin hat sich die Stadt Illnau-Effretikon mit rund 230 Mitarbeitenden (ca. 163 Vollzeitstellen) einen guten Namen gemacht. Die Mitarbeitenden zeichnen sich durch hohes Engagement aus und setzen sich für die Erreichung der Ziele ein: selbständig, verbunden, agil, mutig und verlässlich. Die wertschätzende und partnerschaftliche Zusammenarbeit und der ILEF-Spirit prägen die Unternehmenskultur und sind die Grundsteine für den gemeinsamen Erfolg.

Nebst einer vielseitigen, selbständigen und herausfordernden Tätigkeit in einer wertschätzenden und partnerschaftlichen Team- und Unternehmenskultur profitieren Mitarbeitende von

  • der Unterstützung durch die Stadt bei funktionsbezogener Fachweiterbildung und Führungsentwicklung.
  • der Förderung der Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben.
  • einem zentral gelegenen Arbeitsort mit bester Verkehrsanbindung.
  • Anstellungskonditionen, die sich sehen lassen können, wie beispielsweise mindestens 5 Wochen Ferien pro Kalenderjahr, ZVV-Bonus-Pass und Gratiseintritt im Sportzentrum Effretikon rund ums Jahr.

Möchten Sie sich bewerben? Machen Sie den ersten Schritt und orientieren Sie sich auf unseren Stellenportalen. Bei Fragen wenden Sie sich an den Bereich Personal.