Neuigkeit

Stellenplan angepasst

Höhere Anforderungen erfordern in der Abteilung Finanzen mehr Personal.

Im laufenden Jahr wurden erste Erfahrungen mit den neuen Rechnungslegungsmodell HRM2 gesammelt. Für die Einführung und die Buchführung zog die Stadt nach Bedarf Aushilfskräfte bei. In der Zwischenzeit zeigte sich, dass die neuen Aufgaben nicht mit dem bestehenden Personal bewerkstelligt werden können. Die höheren Anforderungen an die Rechnungslegung führen zu einer grösseren Komplexität, welche fundiertes Wissen über die Arbeitsprozesse und einen versierten Umgang mit den Informatikmitteln verlangen. Die Überbrückung von Engpässen durch teilweise wechselnde Aushilfskräfte bewährt sich dabei nicht. Der Stadtrat hat deshalb entschieden, den Stellenplan der Abteilung Finanzen um 50 Stellenprozente zu erhöhen. Damit entspricht der Stellenplan den tatsächlichen Beschäftigungsverhältnissen. Die entsprechenden Personalkosten sind im Budget des nächsten Jahres enthalten.

Kontakt: praesidiales@ilef.ch