Neuigkeit

Regionale Grosskontrolle

Fahrzeuge stillgelegt - Lenker unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. auf 20. Juni 2020, führte die Stadtpolizei Illnau-Effretikon zusammen mit den Stadtpolizeien Uster und Dübendorf sowie der Gemeindepolizei Volketswil Grosskontrollen im Raum Effretikon/Volketswil durch. Im Einsatz standen dabei acht Polizisten aus dem kommunalen Polizeiverbund sowie ein Betäubungsmittelspürhund der Stadtpolizei Dübendorf.

Aufgrund von Meldungen aus der Bevölkerung standen getunte Autos im Fokus der Kontrolle. Mehrere Fahrzeuge wurden technisch beanstandet. Zwei davon wurden zudem stillgelegt, da die Reifen bis auf das Stahlgewebe abgenutzt waren. 

Drei Fahrzeuglenkern wurde der Führerausweis vor Ort entzogen, da sie entweder stark alkoholisiert oder unter Drogeneinfluss unterwegs waren. Der Betäubungsmittelspürhund fand im Verlaufe der Nacht zudem in einem Fahrzeug mehrere Portionen Kokain.

Alle Fehlbaren haben sich für ihr Verhalten vor den zuständigen Untersuchungsbehörden zu verantworten.

Kontakt: stadtpolizei@ilef.ch