Neuigkeit

Wir suchen Sie!

Bewerben Sie sich jetzt für kaufmännische Lehrstellen ab Sommer 2021.

 

Kaufmännische Lernende der Stadt Illnau-Effretikon

Die Lehre bei der Stadt Illnau-Effretikon

Shpend Brahimi, Lernender Kaufmann, 1. Lehrjahr:

Ich kann für alle Lernenden sprechen, wenn ich sage, dass die kaufmännische Lehre bei der Stadt Illnau-Effretikon viel mehr als nur reine Büroarbeit ist. Die Lehre auf der öffentlichen Verwaltung ist sehr abwechslungsreich und äusserst spannend. Wir besuchen bis zu acht verschiedene Abteilungen in den drei Jahren und eignen uns auch dadurch ein grosses Fach- und Allgemeinwissen an. Das ist noch lange nicht alles, denn der verschiedene Kontakt mit Kunden aus allen Ländern und verschiedener Herkunft macht unseren Arbeitsalltag spannend. Auch die vielfältigen Aufgaben und die interessanten Tätigkeiten machen unsere Lehrzeit wertvoller. In der Stadt werden die Lernenden als vollwertige Mitglieder des Teams angesehen und führen Aufgaben aus, welche auch die Sachbearbeitenden erledigen. Das Arbeitsklima in den verschiedenen Abteilungen ist sehr angenehm und widerspiegelt die Leitsätze der Stadtverwaltung, was zu einer erfreulichen Zusammenarbeit führt.

Die überbetrieblichen Kurse helfen uns, die Grundsätze der öffentlichen Verwaltung näher kennen zu lernen und zu verstehen. Ebenfalls vermitteln uns die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner theoretisches Wissen, um den Stoff zu festigen und uns für die kommenden überbetrieblichen Kurse ein Vorwissen zu verschaffen. Die überbetrieblichen Kurse sowie die Theorieblöcke bereiten uns allerdings auch auf unser Qualifikationsverfahren vor.

Wir als Verwaltung legen Wert auf Sozialkompetenz und Dienstleistungsqualität, damit sich die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Illnau-Effretikon wohl fühlen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Das Stellenprofil sowie weitere Informationen zum Bewerben finden Sie hier.