Neuigkeit

Clean-up-Day 2019

Am Samstag, 14. September 2019 geht es dem herumliegenden Abfall an den Kragen.

Bereits seit Anfang 2006 sind Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine und Parteien als Paten für bestimmte abfallfreie Zonen im Stadtgebiet zuständig. Sie schauen, dass ein von ihnen selbst gewähltes Gebiet möglichst abfallfrei bleibt. Heute gibt es in Illnau-Effretikon 33 abfallfreie Gebiete mit deren Paten.

Weggeworfener Abfall im öffentlichen Raum ist unnötig. Deshalb beteiligt sich die Stadt Illnau-Effretikon seit 2012 auch am nationalen Clean-Up-Day. Dieser hat zum Ziel, die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen, dass Abfalleimer und Papierkörbe zum Benützen aufgestellt wurden.

Der diesjährige Clean-Up-Day vom Samstag, 14. September 2019, wird nicht nur von den Paten von abfallfreien Zonen und hoffentlich etlichen Einwohnerinnen und Einwohnern aus Illnau-Effretikon unterstützt. Tatkräftig mithelfen werden auch Andrea Gisler, Kantonsrätin, sowie Erik Schmausser, Stadtrat Ressort Tiefbau.

Als Dankeschön für die Unterstützung für eine saubere Stadt offeriert die Abteilung Tiefbau im Anschluss einen Snack an der Grillstelle Moosburg.

Samstag, 14. September 2019, 10.00 - 12.00 Uhr
Moosburgareal, Effretikon

Kontakt: hauptsammelstelle@ilef.ch