Neuigkeit

Das Kulturforum präsentiert: Colette

Sehen Sie den Kinofilm am Donnerstag, 21. November 2019 im Stadthaussaal Effretikon.

Ein hinreissendes filmisch Portrait über Sidonie-Gabrielle Colette, eine der erfolgreichsten französischen Autorinnen aller Zeiten.

Colette, eine blitzintelligente Frau vom Lande, heiratet den Lebemann Willy. Dieser publiziert Ihren Roman „Claudine erwacht“ unter seinem Namen – mit grossem Erfolg: Ganz Paris spricht über Claudine, mit der Colette jungen Frauen eine Stimme verleiht. Als Willy Colette‘s Schreibkunst für weitere Erfolge nutzen will, beginnt sie, sich zu widersetzen.

Regie: Wash Westmoreland
Dauer: 111 min, mit Pause
UK / USA / HU 2018   E / D

Donnerstag, 21. November 2019, 20.15 Uhr
stadthaussaal.ch, Effretikon
Tickets: www.ilef.ch/kulturforum

Eintritt: Fr. 10.- / 7.- (Legi, KulturLegi)
Abendkasse und Theaterbar offen ab 19.15 Uhr
Türöffnung: 19.45 Uhr

Kontakt: kulturforum@ilef.ch