Neuigkeit

Eltern-Hotline

Nutzen Sie das Angebot der Suchtprävention Zürcher Oberland

Die Eltern-Hotline der Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland steht allen Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Illnau-Effretikon offen. Sie sensibilisiert und berät bei Fragen zu Substanzen, digitale Medien, Konsum und Abhängigkeit.

Wenn sich Eltern Sorgen um die Gesundheit ihres Sohnes/ihrer Tochter machen oder nicht wissen, wie den Konsum von Suchtmitteln anzusprechen, ist die Eltern-Hotline der Suchtprävention Zürcher Oberland die erste niederschwellige Anlaufstelle für ein kostenloses, vertrauliches Gespräch. Sie gibt telefonischen Rat, informiert zu Beratungs- und Hilfsangeboten und vermittelt, wo notwendig und gewünscht, an geeignete Fachstellen (z. B. Suchtberatung).

Eltern-Hotline Suchtprävention Zürcher Oberland
Bei Fragen rund um Substanzen, digitale Medien, Konsum und Abhängigkeit.
Tel. 043 399 10 99 – vertraulich und kostenlos
Dienstag, 14.00 – 17.00 Uhr, Donnerstag, 9.00 – 12.00 Uhr
www.sucht-praevention.ch/elternhotline 

Zögern Sie nicht, bei Bedarf die Hotline in Anspruch zu nehmen.

Kontakt: gesellschaft@ilef.ch