Neuigkeit

Firmenbesuche

Der Wirtschaftsausschuss besuchte drei KMUs in Illnau

Gamatech AG: v.l.n.r. Ueli Müller, Stadtpräsident, Sven Jost, Geschäftsleitung Gamatech, Christian Kunz, Geschäftsführer Gamatech, Philipp Wespi, Stadtrat Ressort Finanzen

Pianorm AG: v.l.n.r. Philipp Wespi, Stadtrat Ressort Finanzen, Barbara Mülller, Administration/Inhaberin, Fredy Müller, Geschäftsführer/Inhaber, Ueli Müller, Stadtpräsident

Nanovis GmbH: v.l.n.r. Philipp Wespi, Stadtrat Ressort Finanzen, Claudia Marcoli, CEO Nanovis, Ueli Müller, Stadtpräsident, Beat Stampanoni, Wirtschaftsförderer

Mehrmals jährlich besucht der Wirtschaftsausschuss des Stadtrates in der Stadt ansässige Unternehmen. Ziel dieser Gespräche ist der intensivere Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Dadurch sollen die Rahmenbedingungen für die hiesigen Unternehmen optimiert werden.

Am 24. September 2020 besuchten Stadtpräsident Ueli Müller, Stadtrat Ressort Finanzen Philipp Wespi und Wirtschaftsförderer Beat Stampanoni wiederum drei ortsansässige Firmen. Dieses Mal lag der Fokus auf kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) in Illnau.

  • Gamatech AG, Im Riet 7, Illnau, www.gamatech.ch
    Die Gamatech AG ist auf die Planung und Istallation von Gastroküchen spezialisiert.
  • Pianorm AG, Kempttalstrasse 21, Illnau, www.pianorm.ch
    Die Schreinerei für professionellen und hochwertigen Innenausbau, Möbel und Küchen nach Mass.
  • Nanovis GmbH, Länggstrasse 21, Illnau, www.nanovis.ch
    Die Spezialisten für nachhaltige und effektive Reinigungstechnik in der Druckindustrie.

Der Wirtschaftsausschuss des Stadtrates bedankt sich bei den drei Gastgebern für den freundlichen Empfang und die spannenden Ausführungen und wünscht ihnen weiterhin gute Geschäfte.

Kontakt: wirtschaftsfoerderung@ilef.ch