Neuigkeit

Gewählt ist...

... Daniel Huber, SVP. Er ist für ein Jahr Präsident des Grossen Gemeinderates (Stadtparlament).

 

Daniel Huber, Ratspräsident, SVP; Bildmitte Kilian Meier, 1. Vizepräsident, CVP; links Maxim Morskoi, 2. Vizepräsident, SP; rechts

BESCHLÜSSE
DES GROSSEN GEMEINDERATES

 

9. SITZUNG VOM 11. JULI 2019
AMTSDAUER 2018 – 2022

KONSTITUIERUNG 2. AMTSJAHR 2019/2020

 

"Der Bock ist wieder fest in Männerhänden", titelt der Zürcher Oberländer in seiner Online-Ausgabe nach der jüngsten Sitzung des Grossen Gemeinderates. Bock? Nein, nicht etwa ein Geissbock ist gemeint. Der umgangssprachliche Ausdruck ist darauf zurückzuführen, da die Ratsleitung des Stadtparlamentes bei den Plenardebatten etwas erhöht sitzend über die Ränge des Parlamentes "wacht".

"Bock" in diese Ratsleitung gewählt zu werden hatten sodenn Daniel Huber, SVP; Kilian Meier, C...VP; und Maxim Morskoi, SP, bzw. die Ratskolleginnen und Ratskollegen, welche die durch die Interfraktionelle Konferenz einstimmig Vorgeschlagenen turnusgetreu denn auch in ihre Positionen wählten.

Dabei wurden dem frischgewählten Präsidenten Daniel Huber 30 von 33 möglichen Stimmen zuteil. 28 Ratsmitglieder wählten Kilian Meier zum ersten Vizepräsidenten, während 30 Parlamentarier/innen Maxim Morskoi auf dem Wahlzettel für das zweite Vizepräsidenten-Amt notierten.

Bemerkenswert: In der 46-jährigen Parlamentsgeschichte der Stadt Illnau-Effretikon dürfte es sich um bisher das altersmässig jüngste Triumvirat handeln. Das Durchschnittsalter von Huber und seinem Doppelgeleit beträgt gerade mal 30 Jahre.

Zudem genehmigte der Grosse Gemeinderat diskussionlos die Jahresrechnung 2019. Der Stadtrat präsentierte zuvor ein sehr erfreuliches Jahresergebnis mit einem rekordhohen Gewinn von Fr. 10.8 Mio.

 

A.         WAHLGESCHÄFTE / KONSTITUIERUNG

1.         Wahl des Ratsbüros

            Für das 3. Amtsjahr 2020/2021 der laufenden Legislatur wurden in die Geschäftsleitung des Stadtparlamentes gewählt:

Ratspräsidium

 

Huber Daniel, SVP

1. Vizepräsidium

 

Meier Kilian, CVP

2. Vizepräsidium

 

Morskoi Maxim, SP

3 Stimmenzähler

 

Gut Urs, Grüne (Zählkreis 1)

Vollenweider Peter, BDP (Zählkreis 2)

Käppeli Michael, FDP (Zählkreis 3)

 


B.         BESCHLUSS

1.         Geschäft-Nr. 2020/073
Antrag des Stadtrates betreffend Genehmigung der Jahresrechnung 2019

BESCHLUSS:
Genehmigung gemäss Antrag.


C.        WEITERE BEHANDELTE GESCHÄFTE

1.         Geschäft-Nr. 2020/081
Interpellation Paul Rohner, SVP, betreffend Erkenntnisse der Schule während, nach und vor der nächsten Pandemie – Begründung

Der Stadtrat wird zu einem späteren Zeitpunkt schriftlich antworten.
Bearbeitungsfrist: 9. Oktober 2020

 

Die rechtsgültige Publikation unter Ansetzung der Rechtsmittelfristen erfolgt am Donnerstag, 16. Juli 2020, im amtlichen Publikationsorgan "Regio" sowie auf der städtischen Internetseite.
Ab dem selben Zeitpunkt sind dort auch die detaillierten Beschlussausfertigungen einsehbar.


9. Juli 2020
Büro des Grossen Gemeinderates
Daniel Huber, Ratspräsident
Marco Steiner, Ratssekretär