Neuigkeit

Jahresrechnung 2014

Dank strikter Ausgabendisziplin und höheren Einnahmen schliesst die Rechnung besser als erwartet.

Stadtrat Ressort Finanzen, Philipp Wespi, präsentierte den Medien am 17. März die Jahresrechnung 2014 der Stadt Illnau-Effretikon.

Diese schliesst in der Laufenden Rechnung bei einem Aufwand von Fr. 103.5 Mio. und einem Ertrag von Fr. 104.4 Mio. mit einem Ertragsüberschuss von rund Fr. 858'000.- ab. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von Fr. 1.4 Mio. bei einem unveränderten Steuerfuss von 115 %. Das Ergebnis fällt damit um rund Fr. 2.3 Mio. besser aus als vorgesehen. Mehreinnahmen bei den Steuern, Buchgewinne und Rückerstattungen des Alterszentrums Bruggwiesen sowie Minderausgaben im Bereich Schule führten dazu, dass der Abschluss über den Erwartungen liegt. Ebenso haben die gute Budgetdisziplin und der sorgsame Umgang mit den finanziellen Mitteln in allen Bereichen zum verbesserten Ergebnis beigetragen.

Alle Unterlagen zur Jahresrechnung 2014 finden Sie hier.

Bestellen Sie die Unterlagen via Onlineschalter zu sich nach Hause.

Kontakt: finanzen@ilef.ch