Neuigkeit

Lehrstellen als Kaufmann/Kauffrau

Die Stadtverwaltung bietet kaufmännische Lehrstellen ab Sommer 2019 an.

Kaufmännische Lernende der Stadt Illnau-Effretikon, 2. und 3. Lehrjahr

 

DIE LEHRE BEI DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG

Gianpiero Dell'Aquila, Lernender Kaufmann, 2. Lehrjahr:

"Die kaufmännische Lehre bei der Stadt Illnau-Effretikon ist sehr beliebt. Die Lehre bei der Öffentlichen Verwaltung ist viel mehr als reine Büroarbeit. In der Stadt trifft man auf verschiedene Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, das heisst man kann die sprachlichen Kenntnisse, die man in der Berufsschule lernt, auch in der Realität anwenden. In der Stadt werden die Lernenden als vollwertige Mitglieder des Teams angesehen und führen Aufgaben aus, welche auch die Sachbearbeiter erledigen. Dies verschafft uns das Gefühl, wahrgenommen zu werden. Das Arbeitsklima in den verschiedenen Abteilungen ist sehr angenehm und widerspiegelt die Leitsätze der Stadtverwaltung. Diese legt Wert auf eine gute Dienstleistungsqualität und eine hohe Sozialkompetenz. Das besondere an unseren Berufsbildnern ist, dass sie alle über eine entsprechende Ausbildung verfügen und somit Gewähr für eine seriöse Ausbildung bieten.

Während in kleineren Betrieben Lernende oft die gleichen Arbeiten ausführen, profitieren wir Lernende von unserer städtischen Grösse. Wir sind acht Lernende und unterstützen uns gegenseitig bei Unklarheiten. Im Verlaufe der dreijährigen Lehre besuchen wir Lernende bis zu acht verschiedene Abteilungen, lernen deren vielfältige Aufgaben kennen und eignen uns grosses Wissen an. Wir besuchen auch die überbetrieblichen Kurse (Branchenkunde), diese helfen uns die Grundsätze der Öffentlichen Verwaltung näher kennen zu lernen. Zudem bieten uns die Berufsbildner verschiedene Theorieblöcke an, welche den Stoff, den wir in den überbetrieblichen Kursen lernten, festigen oder uns auf die kommenden überbetrieblichen Kurse ein Vorwissen verschaffen. Die überbetrieblichen Kurse bereiten uns auf unser Qualifikationsverfahren (früher Lehrabschlussprüfung) vor."

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Das Stellenprofil sowie weitere Informationen zum Bewerben finden Sie hier.