Neuigkeit

Wirtschaftsstandort-Strategie

Der Stadtrat will Illnau-Effretikon als Wirtschaftsstandort stärken.

Basierend auf dem Leitbild zur Stadtentwicklung und dem Schwerpunktprogramm 2018 – 2022 hat der Stadtrat anfangs Oktober 2019 seine Wirtschaftsstandort-Strategie festgesetzt. Ziel ist es, bis ins Jahr 2030 rund 4‘000 zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen, unter Berücksichtigung einer vielfältigen Branchenstruktur und einer stärkeren Verdichtung. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen wirtschaftlichen Anliegen stärker priorisiert, die Standortattraktivität für die Ansiedlung qualifizierter Arbeitsplätze erhöht und der Wirtschaftsstandort aktiv vermarktet werden. Nebst der Anstellung einer Wirtschaftsfördererin/eines Wirtschaftsförderers ist u.a. vorgesehen, die Zusammenarbeit mit dem House of Winterthur wirksamer zu gestalten.

Wirtschaftsstandort-Strategie