Friedensrichteramt

Kontakt

Die Friedensrichterin der Stadt Illnau-Effretikon ist per Ende 2017 von ihrem Amt zurückgetreten. Der Stadtrat hat die Ersatzwahl auf den 10. Juni 2018 angeordnet.

Bis die Vakanz geschlossen ist, wird die Stellvertretung durch das Friedensrichteramt Hittnau wahrgenommen. Kontaktieren Sie bitte:

Friedensrichteramt Hittnau
Ursula Wieser
Jakob Stutz-Strasse 40
8335 Hittnau
Tel. 044 950 36 93
ursula.wieser@gmx.ch 

Sprechstunden zu Bürozeiten nach telefonischer Vereinbarung.

Aufgabe der Friedensrichterin in das Vermitteln in Zivilstreitigkeiten. Ziel einer Schlichtungsverhandlung ist es, mit den Parteien eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten, die ihnen den Gang an ein weiteres Gericht erspart.

Die Friedensrichterin ist unter anderem zuständig für

  • Forderungsklagen aus privaten wie geschäftlichen Beziehungen
  • arbeitsrechtliche Streitigkeiten
  • Erbteilungen, Testamentsanfechtungen
  • Unterhaltsklagen
  • Nachbarschaftsklagen

Die Friedensrichterin kann auf Antrag der klägerischen Partei in der Funktion als Einzelgericht endgültig über zivilrechtliche Streitigkeiten bis und mit einem Streitwert von Fr. 2'000.- entscheiden. Bis zu einem Streitwert von Fr. 5'000.- kann sie den Parteien einen Urteilsvorschlag unterbreiten, der ohne Ablehnung einer Partei innert 20 Tagen in Rechtskraft erwächst.

Unterlagen zur Einrichtung einer Klage können auf folgender Website heruntergeladen werden: www.friedensrichter-zh.ch/Formulare.

Direkt an die jeweils zuständigen Stellen einzureichen sind:

  • Scheidungsklagen: beim Bezirksgericht Pfäffikon, Hörnlistrasse 55, 8330 Pfäffikon
  • Ehrverletzungsklagen: mittels Strafantrag bei der Kantonspolizei
  • Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern: bei der Schlichtungsbehörde in Mietangelegenheiten, Bezirksgericht Pfäffikon, Hörnlistrasse 55, 8330 Pfäffikon

Weitere Informationen finden Sie unter www.friedensrichter-zh.ch und www.gerichte-zh.ch.