Wahlen 2022

Kommunale Erneuerungswahlen - Amtsdauer 2022 - 2026

Grosse Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus:

Die Illnau-Effretiker Stimm- und Wahlberechtigten wählen im Frühjahr 2022 zum einen die im Parlament Einsitz nehmenden volksvertretenden Mitglieder und zum anderen die Stadtregierung und die Zusammensetzung der Behörden neu.

Der Stadtrat hat nun mit Beschluss-Nr. 2021-74 vom 22. April 2021 die Termine und die damit verbundenen Zeitpläne festgelegt. Der erste Wahlgang findet am Sonntag, 27. März 2022, allfällige zweite Wahlgänge am 15. Mai 2022 statt.

Der detaillierte Beschluss des Stadtrates listet sämtliche relevante Terminfolgen und Abläufe auf. Zu übrigen organisatorischen Aspekten informieren wir Sie detailliert im weiteren Jahresverlauf – ebenso zum Vorgehen der Eingabe der Wahlvorschläge gegen Ende Jahr.

Kontakt: praesidiales@ilef.ch

Amtliche Publikation:

ANORDNUNG KOMMUNALE ERNEUERUNGSWAHLEN
BEHÖRDEN FÜR DIE AMTSDAUER 2022 – 2026

Der Stadtrat hat mit Beschluss vom 22. April 2021 die Erneuerungswahlen der städtischen Behörden für die Amtsdauer 2022 – 2026 auf Sonntag, den 27. März 2022, angeordnet; allfällige zweite Wahlgänge werden am 15. Mai 2022 durchgeführt.

Gestützt auf § 4 der Gemeindeordnung (bzw. Art. 10 nGO) sind an der Urne zu wählen:

-   36 Mitglieder des Grossen Gemeinderates bzw. neu «Stadtparlament»

-   7 Mitglieder des Stadtrates inkl. Präsidium

-   6 Mitglieder der Sozialbehörde

-   8 Mitglieder der Schulpflege

-   3 Mitglieder der Baubehörde

Informationen zum Ablauf und zum Verfahren sowie die Termine zur Einreichung der Wahlvorschläge werden zum gegebenen Zeitpunkt (in der zweiten Jahreshälfte) öffentlich publiziert. Sie sind laufend ebenso unter www.ilef.ch/wahlen2022 abrufbar.

Weitere Auskünfte erteilt die Abteilung Präsidiales unter
052 354 24 11 oder per E-Mail: präsidiales@ilef.ch

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat Pfäffikon, Hörnlistrasse 71, 8330 Pfäffikon, erhoben werden.

Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung erhalten.

29. April 2021
Stadtrat Illnau-Effretikon

Die Rechtsfrist eröffnet sich mit Veröffentlichung im amtlichen Publikationsorgan "Regio", Ausgabe vom 29. April 2021.