Fachperson Sekretariat Sozialhilfe 80 % - 90 % mit Verantwortung für den Bereich KVG

Die Stadt Illnau-Effretikon - zwischen Winterthur und Zürich gelegen - bietet mit ihren ländlichen und urbanen Gebieten, ihren Weilern, Zentren und dem historischen Dorf Kyburg attraktive Bedingungen für die rund 17 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Die Stadtverwaltung Illnau-Effretikon erbringt vielseitige und professionelle Dienstleistungen. Im Team Sozialhilfe besetzen wir per 1. Januar 2019 oder nach Vereinbarung die neu geschaffene Position als    

FACHPERSON SEKRETARIAT SOZIALHILFE 80 % - 90 %
MIT VERANTWORTUNG FÜR DEN BEREICH KVG

Sie sind mitverantwortlich für die Sicherstellung der gesetzlichen Leistungen der kommunalen Sozialhilfe, setzen sich für die gut funktionierende, effiziente Zusammenarbeit mit den Sozialarbeitenden ein und leisten administrative Unterstützung. Als Verantwortliche/r für die KVG-Belange unserer Klientinnen und Klienten kümmern Sie sich um alle damit zusammenhängenden Aufgaben, inklusive Verbuchen der KVG- und VVG-Rechnungen, Vorbereiten und Begleiten der KVG-Revision mit dem Kanton, Administration des IPV-Wesens, Abklärungen mit den verschiedenen Krankenkassen, Kontrolle der Arztrechnungen und Leistungsabrechnungen und Zusammenarbeit mit den verschiedenen Ansprechpersonen. Dabei stehen Sie in telefonischem Kontakt mit unserer Klientschaft, Spitälern, Arztpraxen und Krankenkassen.

Als dienstleistungsorientierte Fachperson aus dem Krankenkassenbereich mit kaufmännischer Ausbildung bringen Sie gute Voraussetzungen für diese Funktion mit. Ihre Affinität für die Gestaltung von effizienten Arbeitsabläufen, Ihr vernetztes Denken, Ihre hohe Kommunikationsfähigkeit und guten IT-Kenntnisse sind auch bei der anstehenden Zentralisierung des KVG-Bereichs sehr gefragt. Sie überzeugen durch eine strukturierte, exakte Arbeitsweise und legen Wert auf die stetige Optimierung der Arbeitsprozesse. Im Team setzen Sie sich für das gemeinsame Ziel und eine kollegiale Zusammenarbeit ein. Es erwartet Sie eine vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgabe in einer wertschätzenden und partnerschaftlichen Unternehmenskultur. Zudem profitieren Sie vom zentral gelegenen Arbeitsort mit bester Verkehrsanbindung und guten Anstellungskonditionen, wie z.B. Jahresarbeitszeit, mindestens fünf Wochen Ferien und ZVV-BonusPass-Rabatt. Worauf wir Wert legen in unserer Arbeit und viele weitere Informationen und Impressionen finden Sie auf unserer Homepage unter www.ilef.ch. Anita Schmid, Leiterin Sozialhilfe, gibt Ihnen gerne Auskunft unter 052 354 23 92. Eine Aufgabe für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise per Mail, an personal@ilef.ch oder per Post an die Stadt Illnau-Effretikon, Personal, Märtplatz 29, 8307 Effretikon.