News

Ihre Anliegen an die Stadtpolizei

Wappen der Stadtpolizei

Welches sind Ihre Anliegen an die Stadtpolizei? Als bürgernahe Polizei ist für uns die Sichtweise und Einschätzung der Einwohnerinnen und Einwohner von Illnau-Effretikon wichtig.

Teilen Sie uns Ihre Anliegen mit, sei es persönlich am Schalter während unserer Öffnungszeiten, per E-Mail oder in anderer schriftlicher Form.

Wer alleine mit Kindern fliegt...

Kinderkoffer

28. Juni 2018

...braucht eine Unterschrift des Partners

So und ähnlich stand es in den Medien zu lesen. Eine gesetzliche Vorgabe ist dies nicht, jedoch können alleinreisende Eltern mit Kindern am Flughafen oder an der Grenze von der Polizei angehalten und befragt werden. Die Empfehlung der Kantonspolizei lautet daher, eine schriftliche Einverständniserklärung des abwesenden Elternteils mitzuführen, wenn man alleine mit Kindern reist. Dies gilt vor allem für Eltern, die einen anderen Nachnamen haben als ihre Kinder.

Eine solche Vollmacht empfielt sich auch für Grosseltern, Tante oder Götti. Vorlagen dazu finden Sie im Internet. Die Unterschrift auf so einer ausgedruckten Vollmacht beglaubigt das Stadtammann- und Betreibungsamt gegen eine Gebühr vonr Fr. 20.00.

Das gleiche Vorgehen empfielt sich auch bei der Benutzung eines Fahrzeugs durch Drittpersonen. Sollten ihr Sohn oder ihre Tochter mit ihrem Auto ins Ausland reisen, ist es sicher kein Fehler, eine solche Bewilligung mit sich zu führen.

156 km/h - Massive Geschwindigkeitsüberschreitung

Radarkontrolle

19. Juni 2018

Am frühen Samstagabend, 16. Juni 2018 führten die Kommunalpolizeien von Volketswil und Illnau-Effretikon an der Usterstrasse in Illnau eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hierbei wurde bei einem Motorradlenker eine massive Überschreitung festgestellt.

Anlässlich dieser Kontrolle wurde ein Motorradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 156 km/h, anstelle der erlaubten 80 km/h ausserorts, gemessen. Ihm wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen. Zudem muss er sich bei der Staatsanwaltschaft verantworten.

Während der gleichen Kontrolle mussten auch zwei Personenwagenlenker zur Anzeige gebracht werden. Beide waren mit einer Geschwindigkeit von jeweils 118 km/h unterwegs.

Impressionen vom Tag der offenen Tür

Hund Filou
Hund Filou

13. Juni 2018

Nachfolgend ein paar Eindrücke des Anlasses vom Samstag, 9. Juni 2018.

Star des späten Nachmittags war "Filou", der plötzlich auf dem Märtplatz aufgetaucht war. Einige Zeit nachdem der Hund sich alles angeschaut hatte wurde klar, dass er ohne Herrchen hier war!
Nachfragen ergaben, dass er extra für den Tag der offenen Tür von Andelfingen nach Effretikon gereist war - wie dies genau geschah, ist nicht bekannt. Nach verschiedenen Abklärungen konnte das Tier aber wohlbehalten an seinen Besitzer vermittelt und von diesem abgeholt werden.

Noch mehr Impressionen vom Tag der offenen Tür

Dienstwagen
Kind auf Motorrad
Motorrad
Motorrad

Speedy-Tempomessgerät April / Mai 2018

Geschwindigkeitskontrollen 1. Quartal 2018

Jahresstatistik 2017

31. Januar 2018

Nachfolgend erhalten Sie Einsicht in die Geschäfts- / Rapport- und Betriebskontrolle der Stadtpolizei Illnau-Effretikon (Teilauszug)

Jahresstatistik 2017

Dienstwagen Stapo Ilef