St. Niklausgesellschaft Effretikon

Seit 50 Jahren besucht der St. Niklaus mit seinem Schmutzli Kinder, Familien und Vereine. Den Erlös lassen wir, der Tradition des St. Niklaus folgend, gemeinnützigen Institutionen in der Umgebung zukommen.
Als Wertschätzung wurde der St. Niklausgesellschaft der Anerkennungspreis 2010 der Stadt Illnau- Effretikon übergeben.

Der Chlauseinzug und die Kinderbesuche des St. Niklaus haben in Illnau-Effretikon und den angrenzenden Gemeinden eine lange Tradition.

Aber aufgrund von Covid 19 wird dieses Jahr die Chlaussaison etwas anders verlaufen müssen.

Der traditionelle Chlauseinzug am 1. Adventsonntag findet dieses Jahr nicht statt.

Der St. Niklaus sein Schmutzli werden die Kinder und Familien leider auch nicht zuhause besuchen kommen.

Wir laden jedoch die Kinder und Familien herzlich ein uns beim Robinson Spielplatz zu besuchen. Das Schutzkonzept ist einfach und muss verpflichtend eingehalten werden:

  • nur angemeldete Familien (max. 10 Personen)
  • Maskenpflicht für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
  • Abstand halten
  • kein Händeschütteln

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die Besuchsdaten und Anmeldeformulare finden Sie rechts unter "Info und Datenblätter". Bitte senden Sie diese bis zum 22. November an unser Chlausbüro. 

Es werden wie immer keine feste finanzielle Beiträge verlangt. Wir sind aber auf Ihre Spende angewiesen. Den Erlös lassen wir, der Tradition des St. Niklaus folgend, gemeinnützigen Institutionen und Behindertenheimen in der Umgebung zukommen.

IBAN: CH24 0685 0016 6737 0590 4

Mietkleider: Einige St. Niklaus Garnituren können bei Frau Susanne Anliker gemietet werden.

 

SNG Statuten 2011