Wirtschaftsförderung

Die Förderung der wirtschaftlichen Interessen der Stadt bezweckt, mit guten Rahmenbedingungen ortsansässigen Firmen ihre Existenz zu erleichtern sowie die Ansiedlung neuer Betriebe zu fördern.

Ein interessantes Beispiel ist die Wiederbelebung des stillgelegten Fabrikareals Spinnerei Oberkempttal. Mehr darüber erfahren Sie hier: www.stationoberkempttal.ch.

House of Winterthur

House of Winterthur ist ein Zusammenschluss von Standortförderung Region Winterthur und Winterthur Tourismus. Die Organisation ist seit Januar 2018 operativ tätig und betreibt Standortpromotion, Wirtschaftsförderung und Tourismusmarketing aus einem Guss (integriertes Standortmarketing). Ein engagiertes Team setzt sich für die Stärken der Region ein – im engen Verbund mit vielen Institutionen und Persönlichkeiten.

House of Winterthur verfolgt als eine der ersten Organisationen in der Schweiz das integrierte Standortmarketingmodell, im Fokus stehen die Wertschöpfungsbereiche Wirtschaft, Tourismus, Bildung und Kultur.

House of Winterthur wird von einer sehr breiten Basis getragen. Diese spiegelt den Geist des integrierten Standortmarketing und einer gemeinsamen strategischen Zielsetzung:

  • Behörden und Politik
  • Touristische Leistungserbringer
  • Wirtschaft
  • Kultur
  • Bildung

Die meisten der umliegenden Gemeinden von Winterthur sind Mitglied, so auch die Stadt Illnau-Effretikon. Deren Präsident hat gemäss Vereinsstatuten einen Sitz im 16-köpfigen Vorstand.

Die Mitgliedschaft bei House of Winterthur bringt der Stadt Illnau-Effretikon folgende Vorteile:

  • direkter Kontakt, optimale Vernetzung sowie besserer Informationsfluss zu Greater Zurich Area GZA, zur kantonalen Wirtschaftsförderung sowie zu anderen regionalen Wirtschaftsförderungsstellen
  • besserer Zugang zu Anfragen von Firmen im Zusammenhang mit Ansiedelungen, Chancen für eine optimale Grundstückvermarktung (Gewerbeliegenschaften, Wohnhäuser), Kontaktmöglichkeiten zu Investoren und Drittfirmen (Treuhand, Advokaturbüros) für Arealvermarktungen (z. B. Bahnhof Ost Effretikon)
  • erleichterter regionaler Austausch auf Kommissions- und Gewerbeebene
  • Chance für Illnau-Effretikon, sich an eine gut funktionierende und bekannte Wirtschaftsförderungsstelle Winterthur kostengünstig anzubinden
  • Gewerbebetriebe und Produzentinnen haben die Möglichkeit, ihre Produkte auf www.schnoigge.ch – Onlineplattform für regionale Produkte – zu präsentieren
  • Netzwerk über die Wirtschaft hinaus mit Entscheidungsträgern aus Bildung, Tourismus und Kultur

Für Fragen und Anliegen wenden Sie sich an office@houseofwinterthur.ch.

EasyGov.swiss - der Online-Schalter für Unternehmen

EasyGov macht die nötigen Behördengänge einfach, schnell und effizient. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, Bewilligungs-, Antrags- und Meldeverfahren an einem einzigen Ort elektronisch abzuwickeln. Weiter ermöglicht EasyGov die Gründung von Unternehmen in allen Rechtsformen. Das Angebot wird stetig ausgebaut.

Hier gelangen Sie zu EasyGov