Kopfzeile

Inhalt

Haushaltsgeräte

FÖRDERBEREICH 6

HAUSHALTSGERÄTE

Das Förderprogramm Energie der Stadt Illnau-Effretikon unterstützt die Anschaffung energieeffizienter Haushaltsgeräte. Welche Fördermittel Sie beantragen bzw. erhalten können, und welche Bedingungen Sie dazu erfüllen müssen, erfahren Sie in der Übersicht unten.
 

ENERGIEEFFIZIENTE HAUSHALTSGERÄTE

FÖRDERBEITRÄGE EKZ

Energieeffiziente Haushaltgeräte

  • für Privathaushalte: 25 % des Kaufpreises,
    maximal Fr. 300.– pro Gerät
     
  • für Mehrfamilienhäuser:
    Förderbeitrag je nach Gerät

 

FÖRDERBEITRÄGE STADT ILLNAU-EFFRETIKON

Energieeffiziente Haushaltgeräte (energieeffizienteste Klassifizierung):

  • 25 % des Kaufpreises, maximal Fr. 300.– pro Gerät

 

BEDINGUNGEN FÜR FÖRDERBEITRÄGE VON EKZ FÜR PRIVATHAUSHALTE

  • Die Förderung erfolgt im Rahmen von Aktionen, zweimal jährlich während einem bestimmten Zeitraum.
  • Pro Haushalt wird der Förderbeitrag für maximal ein Gerät pro Produktekategorie ausbezahlt.
     

BEDINGUNG FÜR FÖRDERBEITRÄGE VON EKZ FÜR MEHRFAMILIENHÄUSER:

  • Voraussetzung für den Erhalt von Förderbeiträgen ist die Durchführung eines EKZ Stromchecks.
  • Nicht förderberechtigt sind ersetzte Haushaltsgrossgeräte, Heizungsumwälzpumpen und modernisierte Beleuchtungsanlagen, die bereits durch ein nationales oder regionales Förderprogramm unterstützt werden.


BEDINGUNGEN FÖRDERBEITRAG STADT ILLNAU-EFFRETIKON:

  • Das Haushaltsgerät entspricht der energieeffizientesten Klassifizierung.
  • Pro Haushalt wird maximal ein Gerät pro Jahr gefördert.
  • Es wird keine Förderung durch EKZ beansprucht.
  • Nur bei Ersatz und nicht bei Erstausstattung (Neubauten)
     

STATUS

  • verfügbar

 

Sie befinden sich im Menü «Förderprogramm Energie».
Zur Übersicht und zu den Fördermassnahmen gelangen Sie hier.

Zugehörige Objekte