Kopfzeile

Inhalt

Stadt und Land

ILLNAU-EFFRETIKON – WO VIELFALT GELEBT WIRD.

Das Stadtgebiet von Illnau-Effretikon befindet sich im Zentrum des Kantons Zürich. Neben dem städtischen Effretikon und dem ländlichen Dorf Illnau liegen nicht weniger als 16 sogenannte «Aussenwachten» im Stadtgebiet. Darunter als Juwel das Dorf Kyburg mit seinem weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannten gleichnamigen Schloss.

Wie kaum eine andere Stadt ist Illnau-Effretikon geprägt vom Gegensatz zwischen Stadt und Land: Das urbane Effretikon in der Agglomeration Zürich-Winterthur mit besten Verkehrsverbindungen in alle kantonalen Zentren steht im Kontrast zum ländlichen Illnau mit markanter Kirche und ausgezeichneten Wohnlagen. In unmittelbarer Nähe zwischen dem Kempt- und dem Tösstal erhebt sich ein landwirtschaftlich genutzter oder bewaldeter Hügelzug, der zum Wandern und Spazieren einlädt.