Kopfzeile

Inhalt

Eintragung einer Partnerschaft

Vorbereitung und Eintragung

Vor der Eintragung der Partnerschaft gilt es, ein so genanntes Vorverfahren durchzuführen. Dazu werden die Partnerinnen bzw. Partner gebeten, persönlich die notwendigen Dokumente beim Zivilstandsamt abzugeben und gleichzeitig die Erklärung betreffend die Voraussetzungen für die Eintragung einer Partnerschaft zu unterzeichnen. Es sind die gleichen Papiere vorzulegen wie für eine Eheschliessung (siehe Ehevorbereitungsverfahren).

Um Sie bestmöglich beraten zu können, vereinbaren Sie mit dem Zivilstandsamt bitte einen Termin unter Tel. 052 354 24 15 oder per E-Mail.

Nach abgeschlossener Prüfung der Papiere kann der Termin für die Eintragung der Partnerschaft vereinbart werden. Die Eintragung kann bis spätestens drei Monate nach Abschluss des Verfahrens stattfinden.

Auch die feierliche Eintragung im Trauzimmer ist möglich. Dazu gelten die gleichen Voraussetzungen wie für Trauungen.

Bitte studieren Sie auch das Merkblatt über die Begründung einer eingetragenen Partnerschaft.

Sie befinden sich im Menü Ehe, Geburt, Tod. Zur Übersicht gelangen Sie hier.
Zu den Inhalten Eheschliessung, Namenserklärung, Geburt, Kindsanerkennung, Einbürgerungen, Familienforschung, Vorsorgeauftrag, Sterben und Abschied, Todesfall und Bestattung, Friedhöfe

Zugehörige Objekte